Agilität nur eine Frage des Mindsets? Keineswegs!

Das Agile Mindset ist das Betriebssystem für ein agiles Arbeitsumfeld.

Und dieses besteht aus einer agilen Team-Organisation, agilen Serviceprozessen, hier insbesondere effizienten Meeting-Management, einer nutzerzentrierten Kollaborations-Plattform als digitales Werkzeug (und hier sicherlich nicht SharePoint…) sowie einer Informationsstruktur, die von der Unternehmensvision über Strategien, Produktvisionen, Fähigkeiten, Anforderungen aus Kundensicht bis runter zur zu erledigenden Aufgabe durchdekliniert und verlinkt ist.

In einen derart aufgebauten agilen System kann dann ein agiles Mindset wie ein gutes Betriebssystem seine Wirkung entfalten.  Beides ist voneinander abhängig und wird interativ aufgebaut. Nur wenn alle (MOPTI-) Elemente dieses Arbeitsumfeldes aufeinander abgestimmt sind, kann eine effiziente Organisation entstehen.

Zum Autor:

Rainer Borg hat sich nach 10 Jahren Beratungs- und Aufbauarbeit in einer großen Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung sowie als Vorstand eines Startup ganz dem Thema Scaled Agile Collaboration in der Organisations- und Produktentwicklung verschrieben.

Mit fundierter Kompetenz bzgl. Scaled Agile Enterprise Architekturen dimensioniert er Agilität vom einzelnen Team bis hin zur gesamten Unternehmensgruppe.

Seine Passion ist, Unternehmen in ihrem Wandel zu begleiten, Strukturen zu initiieren, die es zum einen dem Management ermöglichen, Komplexität von Veränderungsinitiativen zu beherrschen und zu steuern, zum anderen den Mitarbeitern ermöglichen, sich einzubringen und das Unternehmen aktiv mitzugestalten.