Alignment Meeting Board für Jira

Alignment Meeting Board für Jira

Möchten Sie Abstimmungen zwischen Teams in Jira erleichtern und viel effizienter miteinander arbeiten lassen?

Dann sollten Sie Besprechungen direkt in Jira® durchführen sowie vor- und nachbereiten.

Vorteile:

  • Schließen Sie eine Lücke in der Zusammenarbeit durch themenfokussierte Abstimmungen in Besprechungen
  • Strukturieren Sie Ihre Besprechungen mit einer Agenda aus Jira-Vorgängen, Rollen im Meeting, Besprechungszeiten – und passen Sie dies jederzeit nach Bedarf an
  • Verfolgen Sie Effizienz, Teilnahme und Leistung der Besprechungen
  • Erstellen Sie automatisch das Besprechungsprotokoll mit nur einem Klick

Legen Sie Ihr Besprechungsboard an

Legen Sie Ihr Meeting an, suchen Sie die Jira-Vorgänge nach Projekt, Status oder anderen Kriterien.
Sortieren und gruppieren Sie die Vorgänge auf der Agenda, planen Sie Pausen und Zeiten je Vorgang.
Erstellen Sie das Protokoll der Besprechung auf Knopfdruck.

Erhalten Sie eine Liste geplanter Besprechungen

Listen Sie Ihre Besprechungen auf, gefiltert und sortiert nach Titel, Status, Datum oder Organisator.
Ein Vorschaufenster zeigt Ihnen Themen, Dauer und Teilnehmer für jedes Meeting. Sie erhalten einen Überblick über die Besprechungen, zu denen Sie erwartet werden oder die bereits durchgeführt wurden.

Erhalten Sie die Besprechungshistorie eines Vorgangs​

Ändern Sie die Perspektive und sehen, wie hartnäckig ein Thema ist, in welchen Meetings es schon diskutiert wurde. Erfassen Sie Besprechungsnotizen direkt im jeweiligen Vorgang zum Thema – keine Sorge, alle Kommentare werden in einem automatisch erstellten Besprechungsprotokoll gesammelt. Finden Sie das richtige Meeting für ein Thema, wo die richtigen Personen z.B. für Entscheidungen zusammentreffen.

Wenn Ihnen die Idee des Jira-Meeting-Plugin gefällt

Lassen Sie uns den nächsten Schritt zusammen machen. Vielleicht haben Sie spezielle Fragen, die wir am besten in einer individuellen Vorführung klären können.

Sind Sie es leid, Besprechungsnotizen zu sammeln und zu verteilen?

Wie viele Besprechungen haben Sie pro Woche? Unser Team hat eine ganze Menge davon und es ist für uns absolut essentiell, den Besprechungsmarathon jede Woche unter Kontrolle zu behalten. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Für viele von uns ist es wichtig, sich durch eine Agenda durchzuarbeiten, Informationen zu teilen und, am Ende einer Besprechung, die nächsten Schritte festzulegen. Natürlich ist es Arbeit, ein Meeting vorzubereiten und zu organisieren, die Ergebnisse festzuhalten – und sicherzustellen, daß nichts vergessen wurde.

Besonders, wenn Sie, sagen wir, 10 Besprechungen auf einmal vor- und nachzubereiten haben. Für ein tägliches Stand-up-Meeting für ein Team von ca. 6 Personen finden wir in Jira schnell das geeignete Board: das KANBAN Board! Mit einem geübten Team kommen Sie damit wahrscheinlich schnell durchs Stand-up. Ein Meeting Protokoll nach dem Stand-up erübrigt sich, weil eine kurze Notiz in Jira direkt im Vorschaufenster des Vorgangs als Kommentar vom Kanban Board aus plaziert werden kann, den Sie gerade besprochen haben, und weil Sie sich bis zum nächsten Stand-up noch ohne

Schwierigkeiten an die Diskussionen des letzten Stand-up erinnern können.

Für andere Besprechungen wie z.B. Abstimmungen und Koordinationen zwischen Teams, für Workshops oder andere Ad-Hoc-Meetings ist ein Kanban Board nicht geeignet. Aus Mangel an Möglichkeiten, werden einfache Text-Agenda-Listen innerhalb von Kalender-Einladungen versendet. Leider ist das ein Schritt in die falsche Richtung: Information und Wissen zu den Themen zusammenzuhalten und den Fortschritt zum Thema selbst an einer Stelle zu managen, also  direkt in dem Vorgang in Jira, an dem wir arbeiten.

Das Alignment Meeting Board hilft Ihnen dabei, auch die gesamte Geschichte Ihrer Besprechungen in Jira zusammenzuhalten und Ihre Besprechungen als wesentliches Element Ihrer Zusammenarbeit in Jira zu organisieren. So hat „Meeting Management“ weniger etwas damit zu tun, Termine zu managen (dafür haben Sie ja z.B. MSOutlook®), als vielmehr damit, Effizienz zu steigern, wenn es darum geht, Abstimmungen zu organisieren. Deshalb ist es eine wunderbare Ergänzung zu KANBAN- und SCRUM-Board, wenn es darum geht, teamübergreifende Abstimmungen zu organisieren, insbesondere in skalierenden agilen Umgebungen (z.B. Spotify® Engineering Culture, SAFe®, Holacracy®, …).

Interessiert, tiefer einzusteigen?
Klicken Sie einfach auf eines der Bilder und starten die Produkt-Tour: